Datum / Zeit
Datum - 06/01/2023
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Theater Delly


Roman von Italo Svevo
Es lesen Silvia Jost & Andreas Berger

Im Rahmen des Lesezyklus Lesereise zum Thema „Nachbarschaft“
Veranstalter: Verein Lesezyklus Lesereise (www.lesezyklus-lesereise.ch)
Reservation: Telefon 076 582 51 46 (Mo – Sa 10-12 und 17 – 20 Uhr)
reservation@lesezyklus-lesereise.ch

In dem 1892 veröffentlichten Roman erzählt Italo Svevo die Geschichte des Bankangestellten Alfonso Nitti, der sich zu großen literarischen Taten berufen fühlt – und kläglich scheitert. Dabei hatte alles so verheissungsvoll angefangen, denn Alfonso war überzeugt, zu Bahn brechenden Taten bestimmt zu sein. Ein Werk über das Wesen der Moral war sein Plan gewesen, als er aus seinem Dorf nach Triest aufbrach. Angekommen in der Handelsmetropole, muss er sich aus ökonomischen Gründen erst einmal als Hilfssschreiber in einer Bank verdingen und landet in den Niederungen
des Alltags: intrigante Kollegen, gehässige Vorgesetzte, ein armseliges Dasein als Kostgänger bei der Familie Lanucci.