Ich sitze hier, weil es mir Spass macht

Ein Theaterabend mit Szenen von LORIOT

  • Inhalt

    ICH SITZE HIER, WEIL ES MIR SPASS MACHT vereinigte bekannte und unbekannte Szenen und Sketches des grossen deutschen Humoristen und Satiriker.

    Dabei lagen die Schwerpunkte einerseits bei den Szenen aus „Medien – Fernsehen“ („Englische Ansage“, „Der Lottogewinn“ u.a.). Andererseits widmen wir uns den „zwischenmenschlichen Beziehungen“, den Problemen der Liebesanbahnung („Liebe im Büro“), den Kämpfen und Krämpfen in der trauten Zweisamkeit („Das Ei“, „Feierabend“ u.a.) sowie weiteren Unzulänglichkeiten im menschlichen Kommunikationsbereich („Zwei Männer im Bad“ u.a.)

    In Zusammenarbeit mit dem Theater La Cappella
    Uraufführung 23. Dezember 2008, Theater La Cappella Bern
    Weitere Vorstellungen im Theater Maier's Zürich, Alte Oele Thun, Theater Duo Fischbach, Küsnacht u.v.a.

  • Mitwirkende

    Spiel
    Silvia Jost
    Andreas Berger

    Musik und Spiel
    Rainer Walker

    Textauswahl und Regie
    Andreas Berger

    Musikalisches Konzept / Kompositionen:
    Rainer Walker

    Regieassistenz / Beleuchtung
    Mirjam Berger

    Fotos
    Christoph Hoigné, La Cappella

    Produktionsleitung
    Andreas Berger

  • Unterstützung

  • Downloads

Category:
  • All Categories
  • People